A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ganzkörperplethysmographie

Verfahren zur Lungenfunktionsprüfung. Dabei befindet sich der Patient in einer luftdicht abgeschlossenen Kammer. Anhand der Druckschwankungen, die durch seine Atmung verursacht werden, können u.a. der Atemwegwiderstand oder das im Brustkorb befindliche Gasvolumen bestimmt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ganzkörperdosis
Ganzkörperzähler

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Adsorptionsisotherme | Zufallsgrösse | Stab- und Keulenrümpfe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen