A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gleichrichterdiode

Sammelbezeichnung für alle Dioden, die aufgrund ihrer Charakteristik Sperrbereich, Durchlaßbereich) zur Gleichrichtung von Wechselströmen genutzt werden. Als G. auf Halbleiterbasis werden am häufigsten pn-Dioden eingesetzt, für höhere Leistungen pin-Dioden und für höchste Frequenzen v Schottky-Dioden. Als Halbleiterwerkstoff kommt fast ausschließlich Sili-cium (Si) zum Einsatz.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gleichrichter
Gleichrichtung, optische

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bunsen | Bremsklappen | Glitch

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen