A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Durchlaßbereich

Frequenzbereich der Übertragungsfunktion von Filtern, in dem die am Eingang anliegenden Signale möglichst unbeeinflußt über tragen werden. Die gegenseitige Lage von D. und Sperrbe-reich(en) bestimmt den Filtertyp: Tiefpaß, Hochpaß, Bandpaß, Bandsperre. Im D. dürfen Amplitude sowie ggf. Phase und Laufzeit des zu übertragenden Signals nur innerhalb vorgegebener Toleranzgrenzen beeinflußt werden. Der D. wird durch die Grenzfre-quenz(en) abgeschlossen. Wenn kein spezieller Wert definiert ist, beträgt die Dämpfung bei der Grundfrequenz 3 dB. Bei Bandpässen ist der D. identisch mit der Bandbreite.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Durchgriff
Durchlassbereich

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gigahertz | Kolben süicierter | Schlachtschiffsmodell

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen