A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hadley

George, englischer Meteorologe, *12.2.1685 London, †28.6.1768 London; studierte in Oxford und wurde danach verantwortlich für die Meteorologischen Beobachtungen der Royal Society in London. Aufbauend auf Gedanken von E. Halley zur Erklärung der Passatwinde (atmosphärische Zirkulation) lieferte er 1735 als erster eine schlüssige Erklärung des Phänomens unter Berücksichtigung der (allerdings erst später so benannten) Coriolis-Kraft; nach ihm ist die Hadley-Zirkulation benannt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hachenberg
Hadley-Zirkulation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : reziproke Gittervektoren | Kaon | Biomagnetismus

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen