A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hall

Edwin Herbert, amerikanischer Physiker, *7.11.1855 Great Falls (Me.), †20.11.1938 Cambridge (Mass.); 1880-1921 Professor in Cambridge; Arbeiten über Thermoelektrizität und galvanomagnetische Phänomene; entdeckte 1879 den nach ihm benannten Hall-Effekt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Halesches Polaritätsgesetz
Hall-Beweglichkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Clusterumfang | Segelflugmodelle | Plattenscheider

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen