A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hausanschluß

Gesamtheit der elektrotechnischen Betriebsmittel, die das Energieversorgungsnetz mit der Steigleitung verbinden. Hierzu gehören insbesondere die H.-Leitung und Hauseinführungsleitung (Kabel) sowie der H.-Kasten mit H.-Sicherungen. Die Art des H, d. h. Kabel- oder Freileitungsanschluß (Wand-, Dachständer- oder Mastanschluß), wird durch den zuständigen Energieversorgungsbetrieb festgelegt. Leichtbrennbare Gebäude, z. B. Holzbaracken, sind vorzugsweise über Erd- oder Luftkabel einzuspeisen .

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hauptwert, Cauchyscher
Hausdorff

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : magnetisches Kernmoment | Glashow-Weinberg-Salam-Modell | aerodynamisches Abbremsen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen