A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

heterogener Reaktor

Kernreaktor, der sich dadurch auszeichnet, dass Uran und Moderator im Gegensatz zum homogenen Reaktor r√§umlich voneinander getrennt sind. Dadurch werden die bei der Kernspaltung entstehenden Neutronen in einem geringerem Masse von Kernen des 238U eingefangen. In diesem Fall gelingt es auch, mit Natururan und Graphit als Moderator einen Neutronenvermehrungsfaktor k > 1 und damit einen √ľberkritischen Reaktor zu erreichen. Der erste Reaktor, der von Enrico Fermi 1942 in Chicago gebaut wurde, hatte diesen Aufbau.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
heterogene Katalyse
Heterojunction

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Xerographie | Elektronendichte | Nocken

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen