A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Indikatormethode

Methode zur Untersuchung unterschiedlichster physikalischer, chemischer, biologischer und technischer Vorgänge auf der Basis radioaktiver Markierungen, welche durch Zugabe von Radionukliden oder stabilen Isotopen, die sich in ihren relativen Häufigkeiten von der natürlichen isotopen Zusammensetzung deutlich unterscheiden, erzeugt werden. Die markierten Substanzen verhalten sich hinsichtlich des zu untersuchenden Vorgangs genau so wie unmarkierte Substanzen und gestatten es auf diese Weise, Veränderungsvorgänge zu verfolgen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Indikator
Indikatorumschlag

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nickel-Metallhydrid-Akkumulator | Diffusionskonstante | dritter Hauptsatz der Thermodynamik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen