A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kerbwirkungsfaktor

Kerbfaktor, Formzahl, auf den Mittelwert oder die Nennspannung bezogene maximale Spannung eines Materials, die durch die Kerbwirkung hervorgerufen wird: ak = smax / sn. Für einen keilförmigen Riss der Länge L und der Breite r lässt sich der Kerbwirkungsfaktor mit Kerbwirkungsfaktor ansetzen.

Bei teilweiser Plastifizierung ist der Kerbwirkungsfaktor geringer als für ideal-elastische Stoffe.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kerbwirkung
Kerbzahnnabe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektroneurographie | kritische Dichte | Hörschwelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen