A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Klima

Gesamtheit der meteorologischen Erscheinungen, die den mittleren Zustand der Atmosphäre in Bodennähe kennzeichnen. Zusammen mit der Atmosphäre bilden die Hydrosphäre (Ozeane), die Lithosphäre (Gestein), die Kryosphäre (Eisschilde) und die Biosphäre das Klimasystem. Anhand von Klimaparametern wie z.B. der Temperatur, Niederschlag, oder Windstärke können die Lebensbedingungen eines Ortes (Stations- oder Lokalklima), einer Klimazone (Gross- oder Makroklima) oder gar der gesamten Erde (Globalklima) charakterisiert werden. Ursächlich ist das Klima eine Folge physikalischer und chemischer Prozesse und Wechselwirkungen im Klimasystem (z.B. atmosphärische Zirkulation, Strahlungshaushalt der Atmosphäre, Niederschlagsbildung, chemische Reaktionen der Luftbestandteile) sowie der externen Einflüsse auf dieses System (Strahlung, solare). Während der Vergangenheit unterlag das Erdklima starken Schwankungen. Es besteht die Gefahr, dass anthropogene Einflüsse auf das Klimasystem in der Zukunft zu Klimaänderungen führen werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kletterfähigkeit
Klimaanlage

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Mehrlagenleiterplatte | Quantenmechanik und ihre Interpretationen | Datenerfassung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen