A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Koaxialresonator

in der Hochfrequenztechnik ein Spezialfall eines Leitungsresonators, der als Teil eines Transistoroszillators bei Erzeugung und Nachweis von hochfrequenten elektrischen Schwingungen verwendet wird. Der Koaxialresonator besteht aus einem kurzgeschlossenen Abschnitt eines Koaxialkabels, der ein ganzzahliges Vielfaches vom Viertel einer Wellenlänge lang sein muss.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Koaxialleitung
Kobalt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : charakteristisches Polynom | Chandrasekhar-Limit | Energielücke

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen