A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kompression

Zusammenpressen, Verdichten, vor allem einer Gasmenge auf einen höheren Druck. Verkleinerung des Volumens eines Stoffes bei Druckeinwirkung unter Zunahme der Dichte. Man kann unterscheiden zwischen dynamisch-adiabatischer und elastischer Kompression. Die dynamisch-adiabatische Komression kommt zustande durch eine plötzliche Druckerhöhung wie sie in einer ebenen Welle vorkommt. Als elastische Kompression bezeichnet man eine Verformung unter der Voraussetzung, dass allseitig gleiche Druckkräfte wirken.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kompressibilitätsfaktor
Kompressions-Alfvén-Welle

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Mehrebenenleitbahn | Leuchtenleuchtdichte | Doppelschlussmaschine

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen