A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Konverter

Linsen-Systeme mit zerstreuender Wirkung, die, zwischen Kamera und Objektiv eingesetzt, nach dem Prinzip der »echten« Teleobjektive die Brennweite des Objektivs verlängern (zweifach oder dreifach). Sie erschließen, als Pendant zu den Nahlinsen, den Fernbereich für normalbrennweitige Objektive, wenngleich mit den Einschränkungen verringerter Lichtstärke und Abbildungsqualität. Konverter können nur an einäugigen Spiegelreflexkameras verwendet werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Konversionskoeffizient
Konvertierungskatalysator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Prinzip der lateralen Inhibition | induktiver Wandler | geometrische Optik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen