A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kraftkonstante

k, Mass für die Festigkeit einer Bindung zwischen zwei Atomen im Molekül. Sie ergibt sich als Differenz zwischen benachbarten Schwingungsenergieniveaus (Molekülschwingungen) und ist proportional zum Quadrat der Schwingungsfrequenz w:

Kraftkonstante.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kraftfluss
Kraftlinien

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Polaritonen | Bayard-Alpert-Vakuummeter | intra-cavity-Absorptionsspektroskopie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen