A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kugelgelenk

Gleichganggelenk (Kardanwelle). Sichert die Übertragung gleichförmiger Umfangsgeschwindigkeit. Die relativen Bewegungen der Gelenkteile werden durch die sich auf einer Kreisbahn druckaufnehmenden Kugeln in jeder Stellung ausgeglichen. Verschiedene Ausführungen, z.B. von Weiß, Trakta, Villard. Einschlag bis zu 50°, nachstellbar, schmierbar, staubdicht geschlossen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kugelfunktionen
Kugelgelenkanschluß

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dispersionsbeziehung | Zonenschmelzverfahren | Wald-Formel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen