A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Laserfernsehen

eine noch im Entwicklungsstadium befindliche alternative Methode zur Fernsehwiedergabe. Hierbei werden, statt mit einem Elektronenstrahl einen Leuchtschirm abzutasten, ein oder mehrere Laserstrahlen durch Faseroptiken bzw. durch bewegliche Spiegel auf einen Bildschirm gelenkt. Der Vorteil gegenüber der herkömmlichen Technik liegt zuerst im Wegfall der teuren und schweren Bildröhre, aber auch in der Möglichkeit wesentlich höherer Bildauflösungen und -wiederholfrequenzen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Laserfarbstoff
Laserfusion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Planck-Konstante | Lertstabführungsöse | Grenzentfernung photometrische

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen