A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leckkraftstoff

Kraftstoff, der beim Betrieb der Einspritzdüse infolge der hohen Drücke entlang des Nadelschaftes in den Federraum dringt. Durch einen entsprechenden Leckkraftstoffabfluß am Düsenhalter wird der L. zurückgeleitet. L. tritt auch infolge Durchlässigkeit der Pumpenelemente in den Nockenwellenräumen der Einspritzpumpe auf.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leckölsperre
Leckkraftstoffleitung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Platinpunkt | Kupplungsbremse | Born-Haber-Kreisprozess

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen