A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lüfter

Verdichter In der Fahrzeugtechnik: Um die Motorkühlung unter allen Betriebszuständen sicherzustellen, werden L. (Ventilator) verwendet, die elektromagnetisch, hydrostatisch, drehzahl- und temperaturgeregelt ein- und ausschaltbar sind. Im Vergleich zur mechanisch starren Verbindung können bis zu 70% der vom Motor für den Antrieb des herkömmlichen Ventilators aufzuwendenden Motorleistung eingespart werden. Im Modellbau: Kühlung

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lüdersband
Lüfter köpf

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : sekundäres Spektrum | Wirkungsgradbilanz | Punktberechnungsverfahren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen