A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Luftvorlagerung

Mögliches Spülverfahren bei Zweitaktmotoren. Zur Vermeidung von Kraftstoffverlusten. Es wird erst mit reiner Luft und anschließend mit überfettetem Frischgas gespült. Die L. verhindert, daß Kraftstoff durch den Auslaßkanal verlorengeht.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Luftvolumen
Luftwalzen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sternentstehung | leinengesteuerte Geschwindigkeitsmodelle | Bewertungsfilter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen