A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Membranproteine

Proteine, die Bestandteile aller biologischen Membranen (Membranen, biologische) sind und den verschiedenen Membranen der Zellen und Organellen ihre Spezifität verleihen. Membranproteine haben wenigstens z.T eine stark hydrophobe molekulare Oberfläche; dieser Molekülteil ist in die Membran eingebettet und wechselwirkt mit den aliphatischen Ketten der Membranlipide.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Membranpotential
Membranpumpe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Trenndüsenverfahren | Abgasverbesserung | Gesellschaft für Sport und Technik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen