A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Membranpumpe

Eine Art Kolbenpumpe mit einer periodisch z. B. über Stößel durchgebogenen Membran anstelle eines Kolbens, die wie dieser als Verdränger wirkt. M. werden bevorzugt als Kraftstoffp. in Kfz. eingesetzt. In der Fahrzeugtechnik: Kraftstoff-(Benzin-)För-derpumpe hat anstatt eines Förderkolbens eine Biegehaut (Membran aus Gummi, Leder, Kunststoff). Kraftstoffpumpe.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Membranproteine
Membranschwingungen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : achterlich | Gal | Impulshöhendefekt

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen