A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Meßbrief

personengebundene Urkunde von Schiffsmodellbesitzern, in der durch dafür zugelassene » Schiedsrichter für ein bestimmtes Modell bestätigt wird, daß es den jeweiligen Klassenbestimmungen für Modellwettkämpfe entspricht. Die Ergebnisse der Modellvermessung werden im M. eingetragen. Der M. ist bei der Registrierung für einen Wettkampf vorzulegen. Die Jury und die mit der Registrierung beauftragten Schiedsrichter, die Startetellenleiter und der Leiter der Bauprüfungskommission sind berechtigt, die Angaben des M. mit dem Modell zu vergleichen. Entsprechen die Angaben im M. nicht der Wahrheit, wird das Modell für den. gesamten Wettkampf disqualifiziert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Md
Meßebene

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kernfusion, myonenkatalysierte | Glanzmesser | Einsetzer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen