A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Messier

Charles, französischer Astronom, *26.6.1730 Badonviller (Lothringen), †11.4.1817 Paris; zunächst Observator in Paris, später Marineastronom; entdeckte zahlreiche Kometen; gab 1774 die Erstfassung, 1781 die Endfassung seines berühmten ersten Katalogs (Messier-Katalog) von 105 Galaxien, Sternhaufen, Gasnebeln und planetarischen Nebeln sowie einem Supernova-Überrest heraus (z.B. ist M 31 die Bezeichnung des Andromedanebels); nicht alle katalogisierten Objekte wurden von Messier selbst entdeckt; der heutige Messier-Katalog führt 110 Objekte auf, von denen fünf (M 40, M 47, M 48, M 91 und M 102) irrtümlicherweise aufgenommen wurden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Messfunkenstrecke
Messing

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : aktive Optik | Fraktionierte Destillation | Spintrennung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen