A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Monat

Astronomie und Astrophysik, die Umlaufzeit des Mondes um die Erde. Man unterscheidet verschiedene, unterschiedlich lange Monate. Der siderische Monat ist die Zeit zwischen Durchgängen des Mondes durch den Stundenkreis eines bestimmten Sterns; der synodische Monat ist der Zeitraum zwischen zwei aufeinanderfolgenden gleichen Mondphasen; der tropische Monat ist der Zeitraum zwischen zwei aufeinanderfolgenden Durchgängen des Mondes durch den Stundenkreis des Frühlingspunkts; der drakonitische Monat ist der Zeitraum zwischen zwei aufeinanderfolgenden Durchgängen des Mondes durch den aufsteigenden Knoten der Mondbahn; der anomalistische Monat ist der Zeitraum zwischen zwei aufeinanderfolgenden Durchgängen des Mondes durch das Perigäum seiner Bahn.

Monat: Monatslängen.

siderischer Monat

27d 7h 43m 11s,5

synodischer Monat

29d 12h 44m 2s,9

tropischer Monat

27d 7h 43m 4s,7

anomalistischer Monat

27d 13h 18m 33s,2

drakonitischer Monat

27d 5h 5m 35s,8

 

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Momentenkennlinie
Mond

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anger-Kamera | Tyndall-Streuung | Sub-Doppler-Kühlung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen