A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Monoleinensteuerung

Fesselflugsteuerung mit nur Steuerleine. Die Steuerbewegung für das Höhenruder des Modells wird durch Verdrehen der Steuerleine übertragen. Die M. hat einen geringeren Luftwiderstand als die Doppelleinensteuerung, weshalb sie vor allem für Geschwindigkeitsmodelle der Klasse F2A interessant ist. Die M. ist für Wettkämpfe nicht zugelassen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
monokulares Mikroskop
Monomere

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : neutrale Punkte | Radunwucht | Mph

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen