A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nachtsichtgerät

Zu unterscheiden sind die »aktiven« von den »passiven« Nachtsichtgeräten. Die ersten benötigen eine Infrarotlichtquelle und beruhen auf dem Prinzip des infrarotlichtempfindlichen Bildwandlers. Diese Geräte können bei absoluter Dunkelheit eingesetzt werden. Die letzteren sind sog. Restlichtverstärker, arbeiten also mit bereits vorhandenem, wenn auch spärlichem Licht. Diese Restlichtverstärker werden nicht nur bei der Zollfahndung und in der Kriminalistik eingesetzt, sondern auch für bestimmte Aufgaben in der bildmäßigen Fotografie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nachtsehen
Nachtspeicherheizung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Lichtrichtung | Freifahrende Modellsegeljachten | antiferromagnetische Ordnung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen