A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Netzfrequenz

Elektrodynamik und Elektrotechnik, die Frequenz des technischen Wechselstroms, wie sie in den Netzen der öffentlichen Stromversorgung bereitgestellt wird. Sie beträgt in Mitteleuropa 50 Hz, in den USA 60 Hz. Die Elektroloks der Deutschen Bahn werden mit der Frequenz 16 2 / 3 Hz versorgt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Netzebenenschar
Netzgerät

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ladegebläse | gravitooptische Atomfalle | Kleinplaneten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen