A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Newtonsche Rheologie

Umwelt- und Geophysik, Spezialfall des verallgemeinerten Kriechgesetzes für Gestein und Eis. Dieses lautet:

Newtonsche Rheologie

mit Newtonsche Rheologie, Newtonsche Rheologie (Newtonsche Rheologie: Fliessrate, t: deviatorischer Stress, F: Aktivierungsenthalpie, R: allgemeine Gaskonstante).

Der Zustand n = 1 wird als Newtonsche Rheologie (Diffusionskriechen) bezeichnet, wobei die dynamische Viskosität

Newtonsche Rheologie

unabhängig von der Scherspannung selbst ist (Rheologie).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Newtonsche Prinzipien
Newtonsche Ringe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sprung in einer Versetzung | Offenblitz-Aufnahme | Toroidalfeld

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen