A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Niet Nieten

(nicht: »eine Niete«): Metallbolzen mit Kopf (Setzkopf) zum Verbinden von Teilen (Blechen vor allem), die an den Verbindungsstellen flach aufeinanderliegen. Der Niet wird durch eine seinem Durchmesser entspr. Bohrung gesteckt und sein freies Ende von Hand oder maschinell mit einem Döpper genannten Werkzeug zum Schließkopf geformt. Nietverbindungen lassen sich nur durch Zerstören der Niete wieder lösen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Niet
Nigglische Matrixdarstellung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rolldämpfungsmoment | partielle molare Grössen | Wheatstone-Brücke

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen