A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Oberflächenphotospannung

Oberflächen- und Grenzflächenphysik, beim Beleuchten einer Oberfläche zu beobachtende Veränderung der Bandverbiegung infolge optisch generierter Ladungsträger. Die Oberflächenphotospannung kann durch verschiedene Lumineszenz-Experimente beobachtet werden. Ausserdem wird sie experimentell bei der Photoreflexionsspektroskopie ausgenutzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Oberflächenphononen
Oberflächenphysik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Röntgenfluoreszenzanalyse | Kendrew | kritische Masse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen