A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Photoreflexionsspektroskopie

Oberflächen- und Grenzflächenphysik, vor allem bei Halbleitern angewandtes Modulationsspektrokopieverfahren, bei dem die Veränderung des Reflexionsspektrums einer Oberfläche unter gleichzeitiger Beleuchtung gemessen wird. Physikalischer Hintergrund des Effekts ist der durch das elektrische Feld der optisch generierten Ladungsträger ausgelöste Franz-Keldysh-Effekt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Photoreaktivation
Photorezeption

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Thermikzeitschalter | Kontrastwiedergabefaktor | Sternspektren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen