A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Olbers

Biographien, Heinrich Wilhelm Matthias, deutscher Astronom und Arzt, *11.10.1758 Arbergen (heute zu Bremen), †2.3.1840 Bremen; betrieb ab 1799 in Bremen, wo er seit 1781 als Arzt tätig war, eine Privatsternwarte; entwickelte 1796 eine neue vereinfachte Methode zur Bahnbestimmung der Kometen; entdeckte die Planetoiden Pallas (1802) und Vesta (1807) sowie sechs Kometen, von denen einer (1815) seinen Namen erhielt (Olbers' Komet); äusserte 1811 die Vermutung, dass die Kometenschweife (durch die Einwirkung der Sonnenstrahlung) immer von der Sonne weggerichtet sind; leistete Pionierarbeiten über Meteore; warf 1826 die Frage des Olbersschen Paradoxons auf; förderte entscheidend den Werdegang von F.W. Bessel.

Olbers

Olbers, Heinrich Wilhelm Matthias

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Okularvergrösserung
Olberssches Paradoxon

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Mittelpunktsleiter | Conrad | Sondenröhre

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen