A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Peccei-Quinn-Mechanismus

Teilchenphysik, PQM, von Peccei und Helen Quinn eingeführtes Modell zur Lösung des Problems der sog. »starken CP-Verletzung«. Im PQM werden zusätzliche Higgs-Bosonen und eine zusätzliche Symmetrie eingeführt, die dafür sorgen, dass der Peccei-Quinn-Mechanismus-verletzende Koeffizient exakt und zu allen Ordnungen in der Störungstheorie verschwindet. Die im PQM eingeführten hypothetischen Teilchen, die sog. Axionen, werden immer wieder als Kandidaten zur Erklärung der dunklen Materie diskutiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Peano-Axiome
Pedersen-Ströme

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hagen | Lasernachrichtenübertragung | Thirring-Modell

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen