A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Peano-Axiome

Mathematische Methoden und Computereinsatz, die grundlegende axiomatische Basis für die Rechenregeln der natürlichen Zahlen:

1. 1 ist eine Zahl.

2. Wenn Peano-Axiome eine Zahl ist, dann ist auch der Nachfolger Peano-Axiome eine Zahl.

3. 1 ist nicht Nachfolger einer Zahl.

4. Zwei Zahlen, deren Nachfolger identisch sind, sind auch untereinander gleich, d.h. Peano-Axiome.

5. Enthält eine Menge Peano-Axiome die 1 und ist jeder Nachfolger einer Zahl Element in Peano-Axiome , so ist jede Zahl in Peano-Axiome enthalten (Prinzip der vollständigen Induktion).

Manchmal findet man die Peano-Axiome auch in der Form, dass die Rolle der 1 durch die 0 ersetzt wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Peano
Peccei-Quinn-Mechanismus

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Indiumphosphid | Parawasserstoff | Gravitationskollaps

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen