A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Perl

Biographien, Martin Lewis, amerikanischer Physiker, *24.6.1927 New York; nach Tätigkeit an der University of Michigan ab 1958 Professor an der Stanford University in Palo Alto (Calif.), seit 1963 am dortigen Stanford Linear Accelerator Center (SLAC) tätig; wies 1975 zusammen mit seinen Mitarbeitern ein bis dahin nicht erwartetes neues Lepton, das Tau-Lepton, nach; erhielt hierfür 1995 zusammen mit F. Reines den Nobelpreis für Physik.

Perl

Perl, Martin Lewis

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
perkutane Bestrahlung
Perlon

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : EDENDOR | Abkühlung | epitaktische Schicht

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen