A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Photochemie

Nutzt Licht oder Strahlungsenergie zur Überführung von Stoffen in einen energiereicheren Zustand und/oder deren Umwandlung. Im Falle von Umweltchemikalien z B. studiert man, welche Zersetzungsprodukte durch Lichteinfluß auf welchen Wegen und wie schnell entstehen. In der Industrie spielt die Ph. bei der Herstellung von Vitaminen und gewissen Pharmaka und z. B. bei silberfreien Auf Zeichnungsmaterialien, etwa für Mikrofilme, eine Rolle.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Photobiophysik
Photodegradation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schwungkraftanlasser | Stereoisomere | Lichterführung des Schiffsmodells

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen