A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

planare Mikrowellenleitungen

Elektronik, Halbleiterphysik, spezielle Mikrowellenleitungen, die eine niedrige Höhe aufweisen und in integrierten Schaltungen verwendet werden. Man unterscheidet Mikrostreifenleitungen, Koplanarleitungen, Schlitzleitungen und Flossenleitungen (fin line). Planare Mikrowellenleitungen bestehen aus einem flachen leitenden Streifen auf einer verlustarmen dielektrischen Trägerplatte, dem Substrat. Typische Bauteile, die mit planaren Leitungen ausgeführt werden können, sind Gegentaktmischer, Filter oder PIN-Diodenschalter.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Planardiode
Planartechnik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zahnradgetriebe | Segelriß | Stockanker

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen