A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Thirring

Biographien,

1) Hans, österreichischer Physiker, Vater von W. Thirring, *23.3.1888 Wien, †22.3.1976 Wien; ab 1921 Professor in Wien; Arbeiten zur Festkörperphysik und Allgemeinen Relativitätstheorie; setzte sich nach dem Zweiten Weltkrieg für eine friedliche Nutzung der Kernenergie ein.

2) Walter, österreichischer Physiker, Sohn von H. Thirring, *29.4.1927 Wien; ab 1958 Professor in Bern, ab 1959 in Wien; neben Arbeiten zur Festkörperphysik, statistischen Mechanik und Gravitation Beiträge zur Elementarteilchenphysik und relativistischen Quantenfeldtheorie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Thetafunktion
Thirring-Lense-Effekt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : kristallographische Konstanten | Interferenz | Hagen-Zahl

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen