A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Planetenatmosphäre

Astronomie und Astrophysik, Sammelbegriff für jede um einen planetaren Körper befindliche Atmosphäre. Während die Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Planetenatmosphären nur durch spektroskopische Beobachtungen vom Erdboden aus möglich war, brachten Raumsonden zahlreiche neue Erkenntnisse über die Zusammensetzung und die Prozesse in den Atmosphären anderer Planeten. Sie führten zur Erstellung unterschiedlicher Atmosphärenmodelle für die einzelnen Planeten, anhand derer die gewonnenen Daten überprüft werden. Erkentnisse über Planetenatmosphären wirken zurück auf die Modelle der Erdatmosphäre sowie auf Klimamodelle.

Planetenatmosphäre: chemische Zusammensetzung der Planetenatmosphären.

Planet

Oberflächendruck (bar)

Oberflächentemperatur (K)

Effektivtemperatur (K)

Anteil der wichtigsten Gase  *

Merkur

» 2 × 10-15

440

 

He (0,98), H (0,02)

Venus

90

730

» 230

CO2 (0,96), N2 (0,035)

Erde

  1

288

» 255

N2 (0,77), O2 (0,21)

Mars

  0,007

218

» 212

CO2 (0,95), N2 (0,027)

Jupiter

 

 

129

H2 (86,1%), He(13,8%)

Saturn

 

 

  97

H2 (92,4%), He(7,4%)

Uranus

 

 

  58

H2(0,89), He(0,11)

Neptun

 

 

  56

H2(0,89), He(0,11)

Pluto

(5-20) × 10-6

50-70

  50-70

CH4

 

* Volumenmischungsverhältnis bzw. prozentueller Anteil

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Planetenaberration
Planetenbahnen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Temperaturgradient | FAI | Kraftsensor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen