A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Polarisationsbild

Laboratoriumsmethoden und -geräte, konoskopische Figur, charakteristisches Interferenzbild doppelbrechender Materialien. Das Polarisationsbild wird in der hinteren Brennebene eines Mikroskopobjektivs unter Verwendung von polarisiertem Licht erzeugt. Bei der Aufspaltung des Lichts in einen ordentlichen und einen ausserordentlichen Strahl in doppelbrechenden Medien (Doppelbrechung) erfahren beide Teilstrahlen eine relative Weglängendifferenz. Dies schlägt sich in einer geänderten Polarisationsfigur nieder. Die Aufspaltung hängt von der Lage der Kristallhauptachsen relativ zum einfallenden Licht ab. Das Polarisationsbild lässt Rückschlüsse auf den Symmetrietyp des doppelbrechenden Materials zu.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Polarisationsarbeit
Polarisationsebene

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hauptfahrwerk | Querzahl | Hochspannungsleitung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen