A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Pulsreaktor

Kernphysik, Forschungsreaktor, der zur Erzeugung kurzzeitiger Neutronenpulse hoher Intensität dient. Zu diesem Zweck können Absorberstäbe oder -platten sehr schnell aus dem Reaktor entfernt werden. Dadurch entsteht eine grosse Überschussreaktivität, die zu einem steilen Neutronenanstieg führt. Der Reaktor stabilisiert sich danach selbst auf einem relativ niedrigen Neutronenpegel. Man erhält also einen zeitlich eng begrenzten Neutronenpuls.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Pulso-Triebwerk
Pulssequenzen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kohlersche Regel | Farbcode | Phototransistor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen