A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Rückstossproton

Kernphysik, Streupartner in einer elastischen Neutronenstreuung an Wasserstoffkernen. Wegen mn » mp, der Massen von Proton (p) und Neutron (n), beträgt die Rückstossenergie des Protons Rückstossproton (En: kinetische Energie des Neutrons, Rückstossproton: Laborstreuwinkel des Protons bezüglich der Einfallsrichtung des Neutrons). Im frontalen Stoss gibt das Neutron die gesamte Energie an das Proton ab. Die elastische n,p-Streuung ist ein wesentlicher Prozess zur Neutronenbremsung in thermischen Kernreaktoren.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rückstossprinzip
Rückstrahler

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Brayton-Prozess | Greensche Identitäten | Darstellung einer Gruppe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen