A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Radschiffsmodell

in der Regel vorbildgetreues Schiffsmodell, dessen Antriebskraft von Schaufelrädern auf das Wasser übertragen wird. Die Schaufelräder können an der Seite (SeitenR.) oder am Heck (HeckR.) angebracht sein. Originale von R. fahren auch heute noch auf Flüssen und Binnenseen. Ihre besonderen Merkmale sind geringer Tiefgang, niedrige Geschwindigkeit und bei alten Typen der Antrieb durch eine Dampfmaschine. Soll das R. ebenfalls von einer Dampfmaschine angetrieben werden, ist auf ausreichende Ladefähigkeit zu achten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Radscheibe
Radstand

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Radventilationsverlust | Hochspannungsverteiler | Sogzrffer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen