A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

rationale Grössen

Normen und Einheiten, Bezeichnung für Grössen, die mit den Ausgangsgrössen - gegebenenfalls über mehrere Schritte - in derselben Weise verknüpft sind (und zwar ohne Hinzufügen eines Zahlenfaktors), wie die Dimensionen dieser Grössen miteinander verknüpft sind. Dementsprechend sind nichtrationale Grössen solche, die durch Hinzufügen eines nichtrationalen Zahlenfaktors entstehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ratengleichung
rationale Thermodynamik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Donnan | Vario-Spirt-Steuerung | Fokker-Planck-Gleichung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen