A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

XMM

Luft- und Raumfahrttechnik, X-Ray Multi Mirror, europäischer Röntgensatellit, der bei Dornier in Friedrichshafen gebaut und am 10.10.1999 auf einer Ariane-5 (Ariane-Trägerraketen) in eine hochexzentrische Umlaufbahn geschossen wurde. Am 19.01.2000 nahm der XMM mit seiner CCD-Kamera das erste Röntgenbild des Himmels auf. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ROSAT besitzt XMM eine rund zehnmal grössere Sammelfläche, ist für Röntgenstrahlung in einem grösseren Energiebereich empfindlich (0,1-12 keV) und besitzt eine um den Faktor 4 höhere Energieauflösung. Wissenschaftler erwarten von XMM einen deutlichen Fortschritt in der Röntgenastronomie, der dazu beitragen soll, die Natur von Neutronensternen, Supernova-Überresten, Galaxienhaufen und anderen kosmischen Strahlungsquellen zu enträtseln.

XMM

XMM: Photomontage des Satelliten vor der Erdkugel.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Xerographie (kurz Xerox griech »xerox« = trocken)
XModellsegeljacht

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Messkondensator | Sternatmosphären | Adams-Williamsonsche Gleichung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen