A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Reliefkontrastmikroskopie

Laboratoriumsmethoden und -geräte, mikroskopische Verfahren, bei denen Effekte, die nicht direkt in Form von Intensitätsänderungen im Bild nachweisbar sind, zur Kontrastbildung in reliefartige Bilder überführt werden. Klassische Beispiele für mikroskopischen Reliefkontrast sind die Darstellungen von typischen Phasenobjekten mittels der schiefen Beleuchtung, des Hoffmanschen Modulationskontrastes sowie des Interferenzkontrastes.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reliefbild
Reling

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Blondel | van de Kamp | Massezelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen