A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Richards

Biographien, Theodore William, amerikanischer Chemiker, *31.1.1868 Germantown (Pa.), †2.4.1928 Cambridge (Mass.); ab 1901 Professor in Cambridge; Arbeiten über Elektrochemie, Neutralisationswärme, die Bestimmung von Atommassen (bis 1912 von über 30 Elementen, später auch von Isotopen), die Kompressibilität der Elemente sowie über Atom- und Molekülvolumina; erhielt für seine exakten Atommassenbestimmungen 1914 den Nobelpreis für Chemie.

Richards

Richards, Theodore William

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ricci-Tensor
Richardson

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Reifenverschleiß | Plastizitätstheorie | Gesellschaft für physikalische und mathematische Biologie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen