A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Richman

Biographien, Georg Wilhelm, *11.7.1711 Pärnu (Estland), †26.7.1753, deutsch-russischer Physiker, Studium in Halle, Jena und an der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg; dort 1741 ordentlicher Professor und ab 1745 Direktor des Physikalischen Labors. Arbeiten über Wärmetheorie und Elektrizität, experimentelle Herleitung einer Gleichung für die Temperatur von Mischungen; Experimente über atmosphärische Elektrizität, bei denen er durch einen Blitzschlag, der seine Apparatur zerstörte, umkam.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Richardson-Gleichung
Richtcharakteristik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hangaufwind | Ekman-Schicht | Falschfarbenfilm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen