A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schallbeugung

Akustik, Beugung von Schallwellen. Die Schallbeugung ist dafür verantwortlich, dass z.B. der Verkehrslärm hinter Schallschutzwänden, Erdwällen oder Gebäudezeilen nicht vollständig unterdrückt wird, sondern nur eine  begrenzte Schirmwirkung von maximal ca. 20 dB auftritt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schallaufzeichnung
Schallbrechung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Verzerrungstensor | elektrostatische Influenz | Informationsentropie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen