A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schwerpunktssatz

Klassische Mechanik, Massenmittelpunktssatz, ein Erhaltungssatz der Mechanik, der besagt, dass sich der Schwerpunkt eines Körpers bei Abwesenheit äusserer Kräfte geradlinig und gleichförmig fortbewegt. Unter äusseren Kräften sind hier solche Kräfte zu verstehen, die ihren Ursprung nicht in einem der Konstituenten des betrachteten Teilchensystems haben. Der Schwerpunktssatz ist auch dann gültig, wenn die Summe der äusseren Kräfte verschwindet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schwerpunktskoordinaten
Schwerpunktssystem

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Groß | Ausleger | Streiflicht

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen